Menu

ME-LE Biogas

Türkei

Der Biogasmarkt in der Türkei hat durch aktuelle gesetzliche Rahmenbedingungen einen hohen Stellenwert bekommen. Die große Verfügbarkeit von tierischen Nebenprodukten aus den Rinder-,  Geflügel- und Schaffarmen bedeuten ein immenses Potential für die Biogaserzeugung und Stärkung der heimischen Energieerzeugung.

Insbesondere feste Vergütungsstrukturen für die Stromerzeugung und –einspeisung lassen auf interessante Marktentwicklung hoffen.
Unsere Aktivitäten in der Türkei umfassen die Bereiche Projektentwicklung, Planung, Anlagenbau und Betriebsführung. Derzeit werden die ersten Projekte analysiert und bearbeitet.

Die rechtlichen und wirtschaftlichen Bedingungen für Investitionen in den Markt für erneuerbare Energien sind günstig. Deutsche Technologie ist stark nachgefragt.

In 2017 ist die Eröffnung eines Büros in der Türkei vorgesehen.

Anschrift

  • Eggesiner Str. 9c
  • 17358 Torgelow
  • Telefon: +49 (0) 3976 / 434 390
  • Telefax: +49 (0) 3976 / 434 399
  • E-Mail: biogas@me-le.de