Menu

ME-LE Biogas

Kroatien

Im Rahmen einer soeben abgeschlossenen Studie wurden die energetischen Ressourcen im Abfallbereich in Kroatien untersucht.
Gemeinsam mit einem Partner aus dem Abfallbereich wurde das Konzept einer modulhaften Errichtung einer mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage in Kombination mit einer Biogaserzeugung aus Bioabfall und tierischen Nebenprodukten entwickelt.

Das mehrstufige Verfahren ist insbesondere auch flexibel hinsichtlich schwankender Abfallmengen und Abfallarten. Gerade in Regionen mit hohem Tourismusfaktor in den Sommermonaten ist diese Flexibilität erforderlich, um keine Überkapazitäten zu schaffen.
Die Stromerzeugung aus Biogas kann den Eigenbedarf der Anlage decken und den Überschuss in das Stromnetz einspeisen.


Fliessbild


Die Studie wurde von der Europäischen Union aus dem EFRE-Programm gefördert.


EFRE

Anschrift

  • Eggesiner Str. 9c
  • 17358 Torgelow
  • Telefon: +49 (0) 3976 / 434 390
  • Telefax: +49 (0) 3976 / 434 399
  • E-Mail: biogas@me-le.de